Neuausrichtung Kfz-Versicherungen

In den vergangenen Monaten wurde immer wieder mal bemängelt, dass der weitere Prozessablauf nach Weitergabe der „Versicherungsvermittlungsbereitschaft“ des Kunden oftmals nur stockend und mit unregelmäßiger Sicherheit vonstatten geht. Dies hatte bei vielen Verkäufern zur Folge, dass ein Gespräch über unsere Versicherungsvermittlung zwischen Verkäufer und Käufer meist gar nicht mehr geführt wurde. Unsere hierfür ausgeschriebene „Versicherungsvermittlungsprämie“ wurde daher zuletzt nur noch an wenige Verkäufer und in kleinen Stückzahlen verprovisioniert.

Wir haben uns daher entschieden, uns von dieser Strategie zu verabschieden und einen anderen Weg zu beschreiten, der jedem Verkäufer einen reibungsloseren Prozess und auch wesentlich höheren Verdienst ermöglicht.

Unabhängig von der Zahlart des Kunden (Barzahlung, Finanzierung), unabhängig von der Fahrzeugart (Gebrauchtwagen, Neuwagen, Tageszulassung, Vorführwagen) und unabhängig von der Marke (KIA, ŠKODA, SEAT, sonstige) bitten wir unsere Verkäufer, ab sofort jedem Kunden das Produkt „KaskoSchutz“ der Volkswagen Bank direkt zu vermitteln.

Der Verkäufer erhält für jeden „KaskoSchutz“-Abschluss 25 € Provision.

Nicht nur, dass diese Versicherungskonditionen der VW Bank mittlerweile attraktiv im Wettbewerb positioniert sind, die VW Bank verfolgt auch nicht die Strategie aller anderen Versicherungen, über das Kfz-Produkt nur „den Fuß in die Tür“ des Kunden zu bekommen, um den Kunden dann in den Folgewochen für zahlreiche weitere (Kombi-)Versicherungsprodukte zu gewinnen. Die VW Bank zielt ausschließlich allein auf die Kfz-Versicherung ab, um dadurch sicherzustellen, dass dem Kunden eine Schadensabwicklung über seine Konzernpartner ermöglicht wird – und nicht über die Werkstattbindung an freie Werkstätten „entführt“ wird.

Um den Einstieg in den Versicherungsverkauf zu „versüßen“, werfen wir gemeinsam mit der VW Bank ein paar zusätzliche „Bonbons“ in die Runde:

Erreichen wir in der Gruppe bis zum 30.06. insgesamt 50 Stück Kasko, dann verdoppeln wir rückwirkend die Provision auf 50 €. (50 Stück sind im Vergleich zu üblichen Zahlen anderer Autohäuser angesichts unserer Verkaufszahlen eine SEHR kleine Zahl!)
Es gibt bis zum 31.03. eine massive „Punkt-Spritze“ im ChampionsClub (z.B. bei 5 Verträgen in Q1 gibt es zusätzliche 1.000 Punkte, für 10 Verträge sogar 2.000 zusätzliche Punkte)!
Die regulären Punkte im ChampionsClub je Kasko gibt es selbstverständlich weiterhin.
Sollte der Kasko-Preis mal nicht passen oder ein paar Zusatzprozente für den Kunden erforderlich sein, wird die Vertriebsunterstützung in Braunschweig weiterhelfen: (0531) 39077913 oder vu-versicherungen@vwfs.com. Dort sitzen auch Experten für inhaltliche Fragen oder zur Kalkulation in Sarah. Die Mitarbeiter dort sind angehalten, VERTRIEBSORIENTIERT zu entscheiden!
Herr Benjamin Kremin (0172 2474218, benjamin.kremin@vwfs.com) wird Ihnen in den kommenden Tagen vor Ort Unterstützung zum Thema KaskoSchutz geben.

Wir möchten anmerken, dass unsere bisherige Vorgehensweise der vergangenen Jahre zum Thema Kfz-Versicherung für ein Autohaus sehr unüblich war. Es gehört zu den klassischen Aufgaben eines Automobilverkäufers, die Versicherungsprodukte seiner Partner selbst direkt zu vermarkten.