News StonicDrive A04

Verkaufsberater testen neuen KIA STONIC

Im idyllischen Eifelstädchen Mendig bereitet der Hersteller seine Vertragspartner mit einem fahraktiven Schulungs-Event auf die Premiere des neuen KIA STONIC am kommenden Samstag, 30. September 2017, vor. Für die Verkaufsberater des autoForum Wiegers, Guido Meyer, Jörg Oberpenning, Matthias Stanke und Leonard Bläsing, also die letzte Gelgengeit, sich bei Testfahrten und nützlichen Informationen für den anstehenden Dialog mit Kunden und Interessenten vorzubereiten. Der einhellige Tenor: „Der neue KIA STONIC hat besonders viel zu bieten. Ob das frische Design, die Ausstattungsvielfalt oder das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis – der STONIC wird viele begeistern.“

„Es gibt Automobile, die sehen schon aus wie der pure Fahrspaß: Der KIA STONIC gehört zweifelsohne dazu!“, freut sich Leonard Bläsing auf die anstehende Markteinführung am Samstag ab 9.30 Uhr im autoForum Wiegers. Der kompakte Crossover liegt voll im Trend!“, so der junge Verkaufsberater. Sein Herforder Kollege Matthias Stanke lobt besonders das sehr frische Design, das sowohl Jung und Alt als auch Frau und Mann ansprechen und begeistern wird. „Der STONIC ist bestens geeignet für Klein-Familien, garantiert bequemes Ein- und Aussteigen sowie eine perfekte Rundumsicht. Der KIA STONIC ist für mich eine ‚Allzweckwaffe’ und könnte zugleich auch mein neuer Vorführwagen sein …“

Dass der STONIC eine Menge für alle Kunden bietet, davon ist auch Guido Meyer überzeugt. „Der STONIC ist charakterstark und unverwechselbar, macht nicht nur im Showroom, sondern auch auf der Straße einen guten Eindruck“, so das positive Fazit des Gütersloher Verkaufsberaters nach einer längeren Testfahrt in der Eifel. „Sein effizienter Motor hält, was die sportive Optik verspricht. Die Motorenpalette umfasst drei Benziner – inklusive eines 120 PS starken Turbotriebwerks – und einen Diesel, die jeweils mit einem Schaltgetriebe kombiniert sind. Der STONIC bietet ein agiles Handling mit direkter Rückmeldung und ein stabiles Fahrverhalten.“

Insgesamt gibt sich der innovative Neuling mit dem markanten Design durch die typischen Merkmale wie den Kühlergrill („Tigernase“) auf Anhieb als ein KIA zu erkennen. Matthias Stanke: „Das Dach im Stil eines herausnehmbaren Sportwagendachs ist farblich abgesetzt und in fünf Farbtönen erhältlich. Insgesamt wird der STONIC, der so viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet wie kein Kia zuvor, mit bis zu 20 verschiedenen Zweitonlackierungen angeboten. Mein persönlicher Favorit ist ein knalliger Gelbton. Das sieht nicht nur pfiffig aus, da lacht auch das Herz!!

Dem ergonomisch gestalteten Interieur kann der Kunde durch unterschiedliche Farbakzente ebenfalls eine persönliche Note geben. Jörg Oberpenning: „Seinen Insassen bietet der STONIC sowohl vorne als auch im Fond bequeme Plätze mit viel Bein- und Kopffreiheit sowie einer Schulterfreiheit, die in diesem Segment einen Spitzenwert darstellt. Für den Neuling wird ein breites Spektrum an Komfort-, Infotainment- und Sicherheitstechnologien angeboten.“

Auch mit inneren Werten überzeugt der STONIC. „Viele kleine, smarte Details wie der serienmäßige USB-Ladeanschluss vorn und hinten beweisen, dass Kia das Thema Mobilität auch digital weiterdenkt“, argumentiert Familienvater Matthias Stanke. „Die serienmäßige Infotainment-Einheit mit 7-Zoll-Touchscreen und KIA-Kartennavigation lässt sich über Apple CarPlay und Android Auto problemlos integrieren – ein weiteres Highlight, das nur der KIA STONIC serienmäßig bietet.“

Info: Mit der Premiere im autoForum Wiegers am Samstag, 30. September 2017, von 9.30 bis 14 Uhr gibt es den innovativen KIA STONIC in den vier Ausstattungslinien EDITION 7, VISION, SPIRIT und Platinum Edition. Informieren Sie sich bitte auch über die 7-Jahre-Kia-Händlergarantie, die es für den KIA STONIC serienmäßig gibt …

 

Verbrauchsdaten (kombiniert) Kia Stonic 1.2: Kraftstoff 5,2 l/100 km, CO2-Emission 118 g/km. Kia Stonic 1.4:Kraftstoff 5,5 l/100 km, CO2-Emission 125 g/km. Kia Stonic 1.0 T-GDI 120: Kraftstoff 5,0 l/100 km, CO2-Emission: 115 g/km.
Kia Stonic 1.6 CRDi:Kraftstoff 4,2 l/100 km, CO2-Emission 109 g/km.

Kontaktdaten:

Matthias Stanke
Verkaufsberater
autoForum Wiegers Herford
Telefon: (05221) 3800-24
E-Mail: matthias.stanke@wiegers.de

Leonard Bläsing
Verkaufsberater
autoForum Wiegers Bielefeld
Telefon: (0521) 92226-26
E-Mail: leonard.blaesing@wiegers.de

Guido Meyer
Verkaufsberater
autoForum Wiegers Gütersloh
Telefon: (05241) 22021-18
E-Mail: guido.meyer@wiegers.de

Jörg Oberpenning
Verkaufsberater
autoForum Wiegers Minden
Telefon: (0571) 38826-17
E-Mail: joerg.oberpenning@wiegers.de